PFV (Photron Fastcam Viewer)

Zum Lieferumfang einer Kamera gehört die Bedienungs-Software PFV (Photron Fastcam Viewer). Diese Software steuert nicht nur die Kamera sondern ermöglicht auch zahlreiche, professionelle Bildbearbeitungsfunktionen. Hier ein Auszug der Möglichkeiten.

  • Bild-Kalibrierung
    Die 2D Kalibrierung ermöglicht Abstands- und Winkelmessung im Bild. Zusätzlich kann ein Raster als Overlay eingeblendet werden.
  • Image Overlay
    Um die Reproduzierbarkeit und die Stabilität von Versuchsreihen zu verbessern können gespeicherte Videos und Bilder im Live-Bild als Referenz eingeblendet werden, was eine sehr präzise Kameraausrichtung und –positionierung ermöglicht.
  • Import und Gegenüberstellung verschiedener Bildsequenzen
    Mehrere Bildsequenzen können simultan wiedergegeben werden. Das Timing jeder Sequenz ist anpassbar um eine gemeinsamen zeitlichen Bezug zu schaffen. Die zeitbasierte Synchronisierung erlaubt sogar Videos, die mit verschiedenen Bildraten erfasst wurden, zu synchronisieren. Stapelverarbeitung.
  • Batch Data Converter
    Einfache Konvertierung einer Vielzahl von Videos unter Berücksichtigung einheitlicher Nachbearbeitungseinstellungen.
  • Pseudo Color (Falschfarben)
    Macht selbst kleinste Nuancen der Graustufen deutlich unterscheidbar.